SILO

Alte Straßenmeisterei



Die Kunst ist eine
Vermittlerin des
Unaussprechlichen.

Johann Wolfgang v. Goethe

SILO - Alte Strassenmeisterei

Die Jahreszahl auf einem Betonträger im Wohnhaus der alten, ehemaligen Straßenmeisterei weist darauf hin, dass das Gebäude der heutigen Galerie SILO 1968 erbaut wurde. Das Silo selbst befindet sich in unmittelbarer Nähe der Galerie. Diese wurde im Jahr 2013 eröffnet und umfasst 200 qm Ausstellungsfläche; bestehend aus einem Kellerkabinett, dem Heizhaus, einem E-Raum, der sich wiederum im eigentlichen Galerieraum befindet.
Diese Räume verlangen nach Kunst.

Das ehemalige DDR-Industrieobjekt hat seine ganz eigene Ausstrahlung. Ein großzügiges Außengelände lädt zum Verweilen ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Rositha Fundele &
Olaf Bartsch

DAS BLAU VOM HIMMEL


Ausstellung vom 3. Oktober bis 8. November

Liebe Kunstfreunde,
wir laden Sie und Ihre Freunde zur Ausstellung DAS BLAU VOM HIMMEL
herzlich ein.

Vernissage:
Sonnabend, 03. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Laudator:
Wolfgang Haak - Lyrik aus Weimar
Musik:
Stefan Schmidt - Lieder für zuhause

Karin Bablok


Porzellanunikate

Jeder Brand birgt Porzellangefäße mit ähnlicher Bemalung.

Ich liebe es, den Flow auszukosten - diese Art der Wiederholung, mit einem Höchstmaß an Empfindsamkeit. Ich tauche ab in eine Zwischenwelt von Konzentration und Losgelöstsein, von Kribbeln und Erfasstsein. Könnte ich nur so unbekümmert drauflospinseln wie auf Papier......
Aber die Anzahl der Gefäße ist begrenzt - ein jedes ist ein Unikat, entstanden mit Hingabe und Sensibilität. In der Begrenzung steckt die Intensität des Lebens

Hilke Dettmers


Malerei

Künstlerinnen wie Hilke Dettmers verfügen über eine besondere Eigenschaft, die sie von den meisten anderen Menschen unterscheidet.

Der französische Dichter, Essayist und Philosoph Paul Valéry (1871-1945) nannte das einmal „die Gabe der seltsamen Sicht“. „Dieser schwer definierbare Blick“, so Valéry weiter, „sei ein Lossageblick - ein Trennungsblick - aus einem Gefühl für das Mögliche - und in ihm eine Gegend, ein Gebiet - das keines Blickes ist“.
Nicole Büsing & Heiko Klaas

Mario Palm


Malerei, Fotografie

Das Schöne am Malen zu Hause ( home studio ) ist, man ist zu Hause. Schön sind auch die Farben. Gelb, Blau, Bahncardgrün, Ultramarin, Netflixschwarz oder Azogelb Hell, Azogelb Dunkel, Azorot Mittel, Chinacridonrosa, Ultramarin, Cölinblau, Permanentgrün Dunkel, Umbra gebrannt, Elfenbeinschwarz oder Ikeaweiß.

Nicht schön ist, wenn die Farben am Kopfkissen kleben oder an der Untertasse oder am Gemüsefach im Kühlschrank oder an der Rückenbürste in der Dusche. Den Bildern ist’s egal. Und wieder ist eins fertig.

Was kommt als naechstes?

Liebe Kunstfreunde, möchten Sie über unsere folgenden Veranstaltungen informiert werden, tragen Sie sich hier bitte ein.

Kontakt

Anfahrtsskizze

Alte Straßenmeisterei
Erste private Galerie in Sömmerda



Haftungsausschluß Datenschutzerklärung
Rositha Fundele &
Olaf Bartsch
Fichtestraße 60
99610 Sömmerda
Telefon 0172/9082647
E-Mail rositha@silo-kunst.de